Silber hat vielfältige Verwendung

Nach einer beispiellosen Hausse seit 2008 und einer mehrjährigen Konsolidierung ab 2012 zeigt der Trend bei Edelmetallen wieder deutlich nach oben. Viele Anleger erwarten bei Silber noch stärkere Gewinne als bei Gold. Der „große Bruder von Gold“ hat noch viel nachzuholen. Dank der historisch günstigen Preise für Silber sind Silbermünzen zur Zeit so günstig zu haben wie lange nicht mehr. Es ergeben sich für Investoren und Sammler einmalige Chancen. Sie können nun historische Silbermünzen zu niedrigen Preisen erwerben.

Ein Teil der weltweiten Silberproduktion wird für die Herstellung von Silbermünzen genutzt wird. Doch Silber bietet viele weitere Einsatzmöglichkeiten:

Silber in der Elektrotechnik

Es ist in der Industrie zu einem unverzichtbaren Rohstoff geworden. Silber ist unter allen Metallen der beste elektrische Leiter. Silber korrodiert nicht und wird daher bevorzugt in der Elektrotechnik und insbesondere im Fahrzeugbau verwendet: Dutzende Schalter in jedem handelsüblichen PKW sind silberbeschichtet.

Neben dem Auto wird Silber in fast allen Geräten des täglichen Gebrauchs verarbeitet, so befindet sich Silber beispielsweise in Leiterplatten von Mobiltelefonen. Musikliebhaber greifen auf Silberkabel anstelle von Kupferkabeln zurück, weil Silber das Signal optimal überträgt.

Silber in Schmuck und Besteck

Silber ist allerdings nicht nur in der Hightech-Welt zuhause, es wird seit Jahrhunderten für stabiles und gleichzeitig kunstvoll verarbeitetes Besteck verwendet. Zudem ist Silber eines der beliebtesten Edelmetalle für die Herstellung von edlen Schmuckstücken.

Silber in Spiegeln und Reflektoren

Silber weist außergewöhnliche Reflexionseigenschaften auf und kann Licht fast vollständig zurückwerfen. Daher werden Glasscheiben bevorzugt mit Silber beschichtet, da sie einen Großteil der Sonnenenergie reflektieren und dadurch verhindern, dass die Hitze ungefiltert in das Gebäude gelangt.

Silber in der Wasserreinigung

Silber verhindert durch seine vorzüglichen antibakteriellen Eigenschaften die Bildung von Bakterien und Chlor im Wasser. Seit Jahren nimmt der Verkauf von speziellen Wasserreinigungsgeräten in den USA sprunghaft zu.

Silber in der Münzprägung

Bis in die Siebziger Jahre hinein war Silber völlig selbstverständlich als Metall für die Münzprägung im Einsatz. Silbermünzen waren in Form von Umlaufmünzen sowie als Gedenkmünzen beliebt. Inzwischen werden viele Silbermünzen als „Junk Silber“ zum reinen Metallpreis gehandelt und stellen eine spannende Alternative zu modernen Bullionmünzen dar.