5 DM Gedenkmünzen in Silber (BRD)

Die 5 DM Gedenkmünzen zählen zu den wichtigsten Junk Silber Münzen überhaupt. Dabei handelt es sich um die ersten Gedenkmünzen der Bundesrepublik Deutschland. Bis zur Einführung des Euro erfreuten sich die 5 DM Gedenkmünzen bei Sammlern großer Beliebtheit, viele Sammler haben insbesondere in den Sechziger und Siebziger Jahren dank dieser Silbermünzen den Weg in die Numismatik gefunden.

Erstmals kamen 5 DM Gedenkmünzen im Jahr 1952 heraus, damals wurde xxx gewürdigt. Es folgten im Jahr xxx 5 DM Gedenkmünzen zu Ehren von xxx und danach wurden im Jahr xxxx xxx auf 5 DM Gedenkmünzen gewürdigt. Die 5 DM Gedenkmünzen wurden ursprünglich in Silber geprägt, infolge der Silberspekulation überstieg jedoch der Silberwert den Nennwert. Die Bundesregierung führte daraufhin ein unedles Metall ein und prägte die Gedenkmünzen ohne Silber bis zum Jahr 1986. Insgesamt wurden 43 verschiedene Gedenkmünzen zu 5 DM geprägt, darunter 28 Exemplare in Silber. Insbesondere diese Gedenkmünzen sind regelmäßig in Junk Silber Paketen zu finden und werden bis heute nah am reinen Silberpreis gehandelt.