100 Schilling Gedenkmünzen (Österreich)

Besonders beliebt bei Junk Silber Käufern sind die großen Gedenkmünzen zu 100 Schilling aus der Zweiten Republik Österreich. Die Silbermünzen wurden vom Hauptmünzamt von 1974 bis 1979 für den Umlauf geprägt, sie waren also auch im täglichen Zahlungsverkehr anzutreffen. Der Nennwert liegt bei 100 Schilling oder umgerechnet 7,30 Euro und ist jederzeit bei der Österreichischen Nationalbank zu bekommen. Der Silberwert kann jedoch über dem Nennwert liegen. Folgende 100 Schilling Gedenkmünzen wurden geprägt: